Freitag, 3. April 2015

Emma






Diese nette Dame wurde am 28.6.2004 geboren.
Bei Freunden.
Die sie dann bei einem Besuch "versehentlich" vergaßen.
Und somit hatten wir plötzlich 2 Hunde.
Entgegen aller Behauptungen war dieser Pekinese niemals ein Taschenhund.
Und ruhig schon gar nicht- immer zu Scherzen aufgelegt.
Sie liebt auch in ihrem jetzigen Alter von bald 11 Jahren lange Spaziergänge- vorausgesetzt, es regnet nicht.
Sie ist auf alle Fälle die Herrin im Haus und weißt auch die Herren der Schöpfung regelmäßig darauf hin.


Spitznamen:

Madame
Butzi
Murmelauge

Hobbies:

Prinzessin sein
auf Frauchen schlafen
Streitigkeiten zwischen den zwei Herren schlichten


Rasseportrait

Canis hausiana emma emmalia


Canis hausiana emma emmalia

- der C. emmalia ist von Geburt an der schönste Hund der Welt- und das weiss sie auch


- sie hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, ihrem Frauchen die Füße zu wärmen- auch bei 30°C im Schatten


- ihre Angst vor Gewitter ist legendär- sie zittert, auch wenn dieses 200km weit weg ist- der elektrische Schaden in der Luft muss repariert werden und dass weiß sie 


- jeder Besuch muss mit der vollen Inbrunst eines Armeeangriffs begutachtet werden


- Schlaf ist in dem Alter das Wichtigste und Gassigehen wird völlig überbewertet- ausser wir sind in den Bergen- da wird sie wieder 5 Jahre jung



- jeder Besuch beim Tierarzt muss in den höchsten Tönen von ihr kommentiert werden


- in jungen Jahren wird alles apportiert- besonders der Besuch- der muss zu ihr in´s Bett. Ob er will, oder nicht

RIP
mein Schatz- lebe wohl
2.10.2016

Kommentare:

  1. Meine Prinzessin :)
    im nachhineien seid ihr froh darüber das ich sie bei euch " vergessen " habe ;)
    manche Menschen muss man eben zu ihrem Glück zwingen!!

    AntwortenLöschen
  2. Problem ist nur, dass ich wegen diesem Hund "weich gespült" bin.
    Die 2 Kilo behaarte Fusshupe hat mich ja ohne zu fragen einfach zu Tode geschmust...
    Zwing mich bitte nie wieder zu meinem Glück- ich hab schon Dreifaches ;-)

    AntwortenLöschen